Menu
Foto: Chris Benson (unsplash)

Vom Gotthard und einer Nullnummer

Seit einiger Zeit stelle ich einen Teil meiner Lektüre im Magazin Der blaue Ritter von Oliver Simon vor. Kennt ihr es vielleicht schon? Olivers Magazin geht weit über ein Literaturmagazin hinaus; bei ihm sind Kunst, Fotografie und Textkunst zu Hause. Meine letzten Buchvorstellungen bei ihm stelle ich kurz vor. Die komplette Fassung ist im Text jeweils verlinkt.

Zora del Buono - GotthardZora del Buono – Gotthard

Diese Novelle nimmt uns mit an die Baustelle des Gotthard-Basistunnels, kaum mehr als einen halben Tag lang begleitet del Buono den Eisenbahnfan und Trainspotter Fritz Bergundthal ins Tessin. Dort setzt sie aus kleinen Bausteinen und Momentaufnahmen das Geschehen zusammen. Geschickt bringt sie dabei alle Personen miteinander direkt oder indirekt in Kontakt.

Das Gotthard-Massiv, das bindende Element der ganzen Geschichte, erzählt von der technischen Faszination, die der Trassenbau ausübt, von der Geschichte der Bebauung, mit der so viele Talbewohner zu tun haben oder hatten. Selbst jene, die das Tal verließen, um Lastwagen zu fahren, kehren als Baustellenfahrer wieder zurück.

→ zur Rezension in voller Länge oder bei Medium

ISBN: 978–3–406–68184–4
Verlag: C.H. Beck
Erstveröffentlichung: 2015
Autorenwebsite

Umberto Eco - NullnummerUmberto Eco – Nullnummer

Der Journalist Colonna tritt eine neue Stelle an, den Aufbau einer Zeitung, die sich ausschließlich Skandalen widmen soll. Colonna schult die Redakteure in subtiler Wortwahl, geschickten Faktengruppierungen, dem Schreiben zwischen den Zeilen. “Dreckschleuder” nannte Eco selbst diese Form des Journalismus.

Eco seziert die italienische Medienlandschaft und rechnet ab. Vermutlich sieht ein Italiener noch viel mehr Anspielungen als die, die wir ausländischen Leser entdecken. Wie den Commendatore zum Beispiel, der die Nullnummer finanziert und an Silvio Berlusconi erinnert.

→ zur Rezension in voller Länge oder bei Medium

ISBN: 978-3-446-24939-4
Verlag: Hanser
Originaltitel: Numero Zero
Erstveröffentlichung: 2015
Deutsche Erstveröffentlichung: 2015
Übersetzung: Burkhart Kroeber

No Comments

    Leave a Reply

    Cookie-Einstellungen
    Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
    Alle Cookies zulassen
    Auswahl speichern
    Individuelle Einstellungen
    Individuelle Einstellungen
    Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
    Speichern
    Abbrechen
    Essenziell (1)
    Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
    Cookies anzeigen