Loading
Lesesofa 10: Zusammenfassung der Leseparty auf Twitter. Foto: Ben White /unsplash

Wochenendlektüre zum Mitlesen: Das zehnte #Lesesofa

Am Wochenende vom 19./20. September 2020 gastierte die Leseparty #Lesesofa zum zehnten Mal auf Twitter. Das bedeutet: Wir feiern eine Jubiläumsausgabe und deshalb geht heute ein ganz besonders dicker Gruß raus an die Bildschirme:

Ganz herzlicher Jubiläumsdank an alle Büchermenschen, die sich bei dieser Aktion (wieder) eingefunden haben!

Für alle, die mit dieser Leseparty noch nicht so vertraut sind: Wir schauen einander auf dem #Lesesofa praktisch über die Schulter und tauschen uns mit Tweets und Fotos über jene Titel aus, die gerade gelesen werden. Egal, ob sie angelesen, abgebrochen oder begeistert empfohlen werden.

Der Aktionshashtag liefert zahlreiche Inspirationen aus allen Genres — das ist seit zehn Ausgaben unverändert und für mich ein ganz entscheidender Grund, warum das #Lesesofa so viel Freue bereitet: Ob Krimi oder Roman, Science Ficiton oder Lyrik, Sachbuch oder History, Anthologie oder Manga. Es gibt praktisch nichts, was nicht schon einmal vertreten gewesen wäre.

Auch dieses Mal gibt es wieder einen Twitter-Moment (Link: #lesesofa 10: Buchtipps für’s- Wochenende) und die Liste der vorgestellten Bücher stelle ich hier im Blog nochmals auf. Viel Spaß beim Entdecken:

  • Marianne Kaltenbach, Virginia Cerabolini – Aus Italiens Küchen via @Duonna_Antonia
  • Artemisia – Katalog zur Artemisia-Gentileschi-Ausstellung der National Gallery London via @Duonna_Antonia
  • Norman Ohler – Die Gleichung des Lebens via @Duonna_Antonia
  • Erika Mann – Wenn die Lichter ausgehen via @liulen11
  • Hannes Stein – Nach uns die Pinguine via @Kerstin_KeJa
  • Ian Rankin – Ein kalter Ort zum Sterben via @sim_lein
  • Anja Katharina Peters – Nanna Conti via @saphira3111
  • Desmond Morris – Das Leben der Surrealisten via @elementar_lesen
  • Robert Galbraith – Troubled Blood via @papercuts1
  • Joachim Meyerhoff – Hamster im hinteren Stromgebiet via @Buchbube
  • Donna Leon – Venezianische Scharade via @sunrisedancing
  • Benjamin Quaderer – Für immer die Alpen @Brettsegeln
  • Jon McGregor – Speicher 13 via @bookpanther
  • Pierre Martin – Madame le Commissaire und der verschwundene Engländer via @murmelgnom
  • Tiffany Jewell, Aurélia Durand – Das Buch vom Antirassismus via @liulen11

Alles in allem sind das 65 Buchvorschläge. Falls ihr noch mehr Inspiration sehen wollt, dann schaut bei den vorherigen Aktionen vorbei und macht beim nächsten Mal einfach (wieder) mit!


Foto: Ben White / unsplash

Leave a Reply

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.