Close

Bleisatz

Literatur, Rezensionen & mehr

Büchersuche auf Japanisch

Büchersuche auf Japanisch

Daheim im Bücherregal stehen ein paar Titel, die ich mir direkt in Japan gekauft habe, darunter einer von Banana Yoshimoto und einer von Keigo Higashino. Da tauchte bei Besuchern irgendwann die Frage auf, wie ich diese Mitbringsel im Bücherladen gefunden habe. Es gibt tausende von Schriftzeichen – wie findet man in diesem Zeichenwirrwarr zielsicher 東野 圭吾 und 吉本 ばなな wieder? Gar nicht so anders als bei uns eigentlich, auch, wenn das auf Anhieb vielleicht seltsam klingt.

Das funktioniert so: Hinter jedem Kanji steckt eine bestimmte Aussprache, die man mit Hiragana-Zeichen „ausschreiben“ kann. Das Wort für Mond beispielsweise ist 月, gelesen つき „tsuki“. Mit solchen so genannten Hiragana lässt sich jedes Kanji ausschreiben. Das gilt auch für die Nachnamen 東野 und 吉本. Das erste schreibt sich in Hiragana ひがしの、das zweite よしもと. Interessant werden jetzt die jeweils ersten beiden Zeichen ひ und よ, die Anfangssilben „hi“ und „yo“. Im Japanischen gibt es für all diese Hiragana eine festgelegte Reihenfolge, so wie es auch eine Reihenfolge für unsere Buchstaben gibt. In dieser Reihenfolge sortieren die Buchläden infolgedessen ihre Buchtitel.

Was im Buchladen benötigt wird, sind nun zwei Dinge: Erstens die Kanji-Schreibweise des Autorennamens (dafür ist Wikipedia prima geeignet) und zweitens eine Hiragana-Tabelle mit der richtigen Reihenfolge aller Silben. Am Ende des Artikels findet ihr eine. Obacht, diese liest man von oben nach unten und von rechts nach links; angefangen wird also mit der Vokal-Spalte auf der rechten Seite. Weiß man nun, dass Keigo Higashino mit „hi“ anfängt, also ひ, läuft man am Regal beginnend bei あ so lange entlang, bis man bei ひ angekommen ist, dem 27. Abschnitt im Regal. Bei Yoshimoto müssen wir noch ein bisschen länger laufen, nämlich bis zum 37. Abschnitt — Hiragana gibt es 46, nicht nur 26.

Bei Yoko Ogawa (小川 洋子) müssten wir nur zum fünften Abschnitt und bei Mieko Kawakami (川上未 映子) bis zum sechsten. Ogawa beginnt natürlich mit „o“ und Kawakami mit einem „ka“. Die Zeichen, die wir im Regal suchen müssen, sind also お und か.

Jetzt erst brauchen wir die Kanji-Schreibweise der Namen. Es gibt freilich mehrere Namen, die mit ka, o, hi oder yo anfangen. Da hilft nun ein einfacher optischer Vergleich der Zeichen, bis man zum Beispiel die Zeichenkette 東野 圭吾 gefunden hat. Das ist in der Praxis gar nicht so schwer. Viele Menschen suchen wiedererkennbare Strukturen: 圭 ist voller waagrechter Striche, 小 hat Ärmchen, hier 上 steht ein Kleiderständer, 子 sieht nach einem Haken aus und 川 ist tatsächlich einfach. Es ist das Zeichen für Fluss und wenn man das einmal weiß, kann man die charakteristische Optik nicht mehr übersehen.

Damit kommt man in jedem Buchladen hervorragend zurecht. Eine Herausforderung stellt sich erst, sollte das Regal unter 東野 圭吾 leergefegt sein. Dann könnte man beim Personal fragen, ob sie weiterhelfen können. Oder man wechselt auf einen anderen Namen und versucht es dort.

Probiert den Zeichenvergleich damit aus: Ihr steht am Regal, sucht Haruki Murakami und findet unter mu/む das hier:

  • 村上 龍
  • 村上 春樹
  • 村上祥子
  • 村上陽一郎

Welche Zeichenfolge würdet ihr nehmen?


Mein Buch von 東野 圭吾 ist übrigens 白夜行. Dafür stand ich lange im Laden und habe im Internet recherchiert, dass ich auf alle Fälle einen Titel erwische, den es nicht in deutscher Übersetzung gibt. Das Kriterium hatte sich 2018 allerdings erledigt, es wurde von Ursula Gräafe übersetzt: Unter der Mitternachtssonne. Danke nachträglich dafür, ich hätte 白夜行 sonst nur als reine Erinnerung besessen und nie selbst lesen können. Ich kann lediglich sehr zielsicher Bücher im Regal aufstöbern 😉


Hiragana-Tabelle: Alphabet Vektoren von Vecteezy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Close
Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen